Kremplinghaus-Nähzimmer

Geburtstagsshirt zum 6. Geburtstag

Geburtstagsshirt zum 6. Geburtstag

Wer kennt’s? Das Kind hat Geburtstag und das passende Shirt, bzw. der Pullover, wird erst am Tag btw. Stunden zuvor fertig.
Alle bitte mal die Hand heben. *Hier ich!!!

Ok dieses Jahr hatte ich eine vernünftige Ausrede, denn meine Overlock war in den 4 Wochen zuvor auf Wellnessurlaub im Bayrischen Wald und ohne konnte/wollte ich nun kein Shirt nähen. Frau gewöhnt sich halt sehr schnell an die schönen Nähte. Aber zum Glück kam sie rechtzeitig wieder.
Doch durch die nun knappe Zeit wurde das Geburtstagsshirt nicht so aufwendig gehalten. Wobei aufwendig bei mir ja eher relativ ist, denn ich bin ein Freund der Schlichtheit.

Geburtstagsshirt zum 6. Geburtstag

Geburtstagsshirt mit Baggerlader

Das Geburtstagsthema für den Sohn war dieses Jahr Bagger und Baustelle. Da denkt man ja, dieses Thema ist einfach, aber nee, ist es nicht.
Es fängt ja schon beim passenden Stoff für das Shirt an. Zum Glück hatte ich noch einen passenden Stoff zu Hause im Stoffregal, denn das Baustellenthema gab es hier schon mal zum 4. Geburtstags vom Sohn. Die Baustellenliebe ist immer noch ungebrochen. Damals bekamen er und sein Cousin identische Geburtstagsshirts genäht aus dem Baustellenjersey von Lillestoff, designt von Susalabim.

Dieses Jahr reichte der Rest für Rückenteil und Ärmel. Die Vorderseite wurde aus einem unifarbenen Jersey in Petrol mit passendem Plott gezaubert.

Das verwendete Schnittmuster ist, wie fast immer hier, Pilvi von Näähglück in Größe 116. Ich mag ja bewährte Schnitte, da weiß ich, dass es passt.

Bei diesem Shirt habe ich mich auch einmal in der Versäuberung des hinteren Halsausschnittes probiert. Naja, so richtig gut gelungen ist mir das noch nicht, da brauche ich wohl Übung oder eine bessere Anleitung.

Gedurtstagsshirt Halsversäuberung

Geplottete Geburtstagszahl mit Baggerlader

Da der Sohn zum Geburtstag auch einen Baggerlader* von uns geschenkt bekam, wurde dieses Motiv gleich für sein Geburtstagsshirt ausgewählt.

Das Motiv für den Baggerlader habe ich über Pinterest gefunden. Es ist ein Free-Clipart. Der Mann hat mir die PNG-Datei dann noch fix in eine SVG umgewandelt und den Hintergrund entfernt. Ich habe danach alles Designprogramm meines Plotters so bearbeitet, das ich nicht zu viele Schnittteile habe. Das ging sogar recht flott, denn mittlerweile habe ich Übung darin.
Aber um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich im Voraus einen Probeplott auf ein günstiges Kauf-T-Shirt gemacht.

Im Gegensatz zum Probeplott ist der Baggerlader beim Geburtstagsshirt etwas größer und in Kombination mit der Zahl 6. Diese habe ich mit der altbewährten Schriftart Arial Bold gemacht.
Die Folien habe ich in lokalen Nähläden gekauft, denn diese gehören auch unterstützt.

Als nächstes steht nun das Geburtstagsshirt oder -kleid für die Tochter auf dem Programm. Sie wird 5 und wie ich mich kenne, wird das Nähen dann erst am Wochenende zuvor.

Bis bald
eure Bianca

Verlinkt beim CreadienstagLieblingsstückeCreative LoversFroh und KreativHoT und DvD.

Alle Beiträge aus dem Nähzimmer findest du hier.

Du liebst unsere Blogbeiträge und möchtest uns unterstützen, dann kannst du gern ein paar Münzen in unsere kleine PayPal-Kaffeekasse geben.
Wir sagen Danke dafür.

(1) Kommentar

  1. Servus Bianca!
    Ich freue mich, dass du das tolle Geburtstagsshirt beim DvD zeigst! Dankeschön und liebe Grüße!
    ELFi
    PS: Ein Plotter ist richtig toll!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.