Dresdner Nähbloggertreffen im Januar 2020

Vor bereits 11 Tagen fand das erste Nähbloggertreffen von Dresden näht im neuen Jahr statt. Wir waren diesmal zu Gast bei Ringellaus, einer in unserer Runde noch relativ neuen Nähbloggerin, die aber selber schon seit 2 Jahren bloggt.

Nähbloggertreffen Januar 2020
Tisch voll mit Nähmaschinen

Mit von der Partie waren an diesem Abend auch noch Amberlight, Mit Nadel und Faden, Näähglück by Sophie Kääriäinen, Malou und Nadelexperimente. Also eine kleine überschauliche Runde, wenn man bedenkt, dass wir mittlerweile 20 feste Stammmitglieder bei Dresden näht sind. Aber die kleineren Treffen bei jemanden daheim machen einfach den Charme unserer Gruppe aus.

Mitgenommen hatte ich dieses Mal meine kleine einfache Singer-Nähmaschine [hier ein ähnliches Singer-Modell*(Afilliate-Link)], welche ich bereits seit mittlerweile fast 10 Jahren besitze. Wow. Aber für so kleiner Projekte, wie ich sie mir für 2020 vorgenommen habe, ist sie ideal.

Nähbloggertreffen Januar 2020
Nähmschine Detail

Als Nähprojekt habe ich mich diesmal, und vermutlich ebenso bei den nächsten Treffen, für Patchworkarbeit entschieden. Ich habe noch so viele kleine Webwarereste, die ich nun endlich mal verarbeiten möchte. Sie werden u.a. zu Untersetzern für Tassen, Gläser und so weiterverarbeitet.

Beim Treffen habe ich schon eine ganze Reihe Toppings, also Oberseiten, genäht und sogar schon einen fertigen Untersetzer. Wenn alles fertig ist irgendwann, wird es schön bunt sein auf unserem Tisch.

Nähbloggertreffen Januar 2020
Patchwork

Ich freue mich bereits jetzt auf viele weitere Nähbloggertreffen im neuen Jahr 2020, auch wenn ich sicherlich nicht an allen teilnehmen kann. Doch hoffe ich, vielleicht öfters davon zu berichten. Im vergangenen Jahr habe ich das ja ganz schön schleifen lassen.

Bis bald
eure Bianca

Ein Gedanke zu „Dresdner Nähbloggertreffen im Januar 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.