2. Advent – Nikolaus

Ach du lieber Nikolaus,
Komm doch einmal in mein Haus!
Hab so lange an dich gedacht!
Hast du mir was mitgebracht?

Unbekannter Verfasser (gefunden im WWW)

Nikolausmorgen

Na habt ihr auch alle gestern schön die Schuhe geputzt und nun was vom Nikolaus bekommen? Unsere Kinder waren gestern ganz euphorisch dabei, so sauber waren die Stiefel schon lange nicht.
Heute morgen waren die Kinder dann auch höchst angespannt und neugierig und sind schon kurz nach 6 Uhr aufgestanden und haben geschaut. Ja, der Nikolaus war da.

Gefüllte Schuhe. Aber was will der Nikolaus mit de Holz uns sagen?

Allerdings mussten sie sich dann noch etwas gedulden, ehe ich aufgestanden bin und, wie kann es als bloggende Mama auch anders sein, die Szenerie fürs auspacken stand. Da heute zudem der 2. Advent ist, sollte natürlich auch unser kleiner Adventskranz mit leuchten.

In den Schuhen fanden die Kinder einen Schokonikolaus, ein Fruchtquetschie und daneben noch einen Geschenkebeutel. Im Beutel entdeckten sie ein Überraschungsei und eine Tasse mit Paw Patrol Motiv. Jetzt haben sie endlich jeweils eine große Tasse wie Mama und Papa auch und damit es keinen Streit gibt, beide das gleich Motiv. In der Tasse waren dann noch ein paar Schokobonbons versteckt.
Sie haben sich sehr gefreut. Es muss halt nicht immer was zum Spielen sein. Die Überraschungseier wurden sogleich geknackt und ich musste auch direkt die Tassen aufwaschen, damit sie daraus sogleich ihre Vanillemilch trinken konnten.

Nikolaussocken

Zur Überraschung der Kinder lag noch eine gefüllte Nikolaussocke unter ihrem Kinder-Weihnachtsbaum. Genau dort, wo die Tochter gestern den Bügelperlen-Nikolausschuh hingehangen hat.
Darin entdeckten sie dann eine Toniefigur mit der Geschichte „Die kleine Eule feiert Weihnachten„*. Die Geschichte gibt es auch als Buch*.

Nikolaussocke unterm Weihnachtsbaum

Die Socken hatte ich beim letzten virtuellen Nähtreffen von Dresden näht im November genäht. Leider passte das Nikolausgeschenk nicht hinein, weswegen die Beutel vom Vorjahr genutzt wurden. Aber im nächsten Jahr kommen sie bestimmt zum Einsatz. Der Nikolaus muss nur auf die passende Geschenkgröße achten. 😉

Wir wünschen euch einen frohen 2. Advent.

Bis bald
eure Bianca

Entdecke auch unsere anderen Beiträge zur Adventszeit 2020:
Weihnachtsblogger 2020
1. Advent 2020
Weihnachtspäckchen-Aktion unserer Kirchgemeinde

Du liebst unsere Blogbeiträge und möchtest uns unterstützen, dann kannst du gern ein paar Münzen in unsere kleine PayPal-Kaffeekasse geben.
Wir sagen Danke dafür
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.