Winterwichtel zu Weihnachten

Ja ich weiß, Weihnachten ist rum, aber durch die Auszeit im Dezember wird jetzt hier noch ein bissl was nachgereicht.
Weihnachten war und ist ja immer eine passende Gelegenheit sich festlich zu kleiden, doch ich bin da ja eher der Typ Bequemlichkeit geht vor Glamour. Für die Kinder habe ich passend zum Anlass neue Shirts genäht mit weihnachtlich winterlichen Motiv. Den Stoff dafür habe ich bei Lillestoff bestellt.
Und wie sollte es so sein, wurde das letzte Shirt natürlich erst am Abend vor Heiligabend fertig. Es wäre ja auch zu schön gewesen, einmal nicht auf den letzten Drücker etwas zu beenden, aber es ließ sich leider nicht ändern. Natürlich bestand auch hier wieder die Möglichkeit, es muss doch nicht sein, dass ich etwas nähe, man soll sich ja zu nichts zwingen, aber ich wollte es gern. Da bin ich dann auch stur und ziehe es konsequent durch. Wer kennt das nicht.


Kombiniert mit weihnachtlichem Rot war zum Fest nun jedes Kind passend gekleidet. Für den Großen habe ich einen einfachen Schnitt gewählt, so konnte er ungestört herumtoben. Auch für die Kleine blieb es einfach, doch habe ich hier einen doch sehr mädchenhaften Schnitt mit Kräuselung und Passe genäht. Eine Premiere für mich und es ist mir doch sehr gelungen, muss ich mal ganz uneigennützig zugeben.
Wichtelweihnacht, Nähzimmer, Nähen für Kinder
Weihnachtsshirt, Nähzimmer, Nähen für Kinder
Schnitt Autumn Forrest aus Ottobre Kids 04/2014

Für 2018 habe ich mir nun vorgenommen, viel mehr Kleidung für die Kinder zu nähen, anstatt welche zu kaufen. Die To-Sew-Liste ist da nicht gerade kurz, besonders für den Großen stehen neue Sachen auf dem Plan. Ich möchte mich gern an neue Schnitte heranwagen, meinen Nähhorizont erweitern und geübter werden.
Bis bald.
Verlinkt bei LilleLiebLinks.

Ein Gedanke zu „Winterwichtel zu Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.