Buchrezension

Rezension: Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht {Werbung}

Buchcover Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht

Eine Geschichte über Freundschaft und Wunder, das ist die Geschichte von Lumi Schneefuchs auf der Suche nach dem zauberhaften Wunderlicht hoch oben am Nordhorn. Lass dich verzaubern von ihr.

Abbildung: cbj Kinderbuch Verlag

Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht“ von Katja Reider, erschienen im cbj Kinderbuch Verlag, nimmt dich mit auf die abenteuerliche Reise des kleinen Schneefuchses Lumi auf der Suche nach dem Zauber des Polarlichtes, hoch oben am Nordhorn. Auf seiner Reise ist Lumi aber nicht allein, nach und nach begleiten ihn neue Freunde. Er trifft den Papageintaucher Pelle, den Schneehasen Hopp und die Robbe Bosse. Gemeinsam begeben sie sich auf Reise, denn auch die neuen Freunde wollen den Zauber des Polarlichtes erleben.

Das Buch erzählt dabei unter anderem die Entwicklung einer großen Freundschaft zwischen den vier Tieren, die unterschiedlicher in ihrer Art nicht sein könnten. Aber sie haben eins gemeinsam, sie glauben an Wunder. Der Zauber des Polarlichtes bringt sie zusammen und zeigt, dass Wunder manchmal näher sind, als man denkt.
Ebenso wird den Kindern mit der Geschichte noch nahe gebracht, dass sich Hilfsbereitschaft und Mut auszahlen. Denn ohne seinen Mut und ohne die Hilfsbereitschaft seiner neuen Freunde, wäre Lumis Weg zum Polarlicht viel beschwerlicher geworden.

Eine schöne Geschichte zum Vorlesen und Staunen

Ummalt wird die Erzählung durch die zauberhaften Illustrationen von Henrike Wilson, die in ihrer Art sanft und friedlich dargestellt sind. Der weiße Schnee und der blau-schwarze Himmel der Polarnacht umranden die Bilder mit Lumi und seinen Freunden. Alles wirkt zart und weich. Die kräftiges Farben von kleinen Details wie Lumis blauem Schal oder der rote Schnabel von Papageintaucher Pelle wirken dabei aber nicht aufdringlich, sondern geben dem Ganzen das gewisse Etwas. Alles wirkt ruhig und klar, wie an einem kalten Wintermorgen mit frisch gefallenem Schnee.

Die Sätze im Text sind nicht all zu lang lang und so ist die Geschichte auch für kleine Kinder ohne Probleme zu verstehen. Eine schöne Geschichte zum Vorlesen und Staunen. Text und Bilder bilden dabei eine perfekte Einheit. Schon beim Vorlesen zaubert es einem ein Lächeln ins Gesicht.

Lumi Schneefuchs sucht das Wunderlicht“ (*) ist ein zauberhaftes Kinderbuch und jedem ans Herz gelegt.
Vielen Dank an den cbj Kinderbuch Verlag und die Verlagsgruppe Penguin Randomhouse das wir rezensieren durften.

Bis bald eure Bianca.

Alle bisherigen Buchrezensionen findet ihr hier.

Danke für das Mitlesen und eure Freude an unseren Blogbeiträgen. Wir möchten denen, die es gerne wollen, die Möglichkeit geben, etwas in unsere virtuelle Kaffeekasse zu tun.
Vielen Dank.

* Amazon-Partner-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.