Näh-Blogger-Cafe

Ich habe was verpasst …

… und wenn ich mich so durch die ganzen Blogs der Dresdner Näh-Bloggerinnen lese, dann habe ich ein wahres Stoff-Event verpasst.
Wieso habe ich mich nur dazu entschieden, lieber arbeiten zu gehen anstatt mit zum Sterntaler Werksverkauf zu fahren. Aaaaaaaah …. Denn während ich den Samstag Vormittag nach der Nachtschicht im Bett verbrachte, trafen sich die Dresdner Näh-Bloggerinnen zum monatlichen Näh-Blogger-Cafe, diesmal in Hohenstein-Ernstthal um den Sterntaler Stoff-Werksverkauf aufzumischen. Und das muss echt ne Wucht gewesen sein, lest mal zum Beispiel hier, hier, hier, hier, hier oder hier. Das muss man anscheinend erlebt haben, die Berichte zu lesen hat mich jedensfalls umgehauen, fast als hätte man Frau es live erlebt.
Eins steht jedenfalls fest … nächstes Jahr bin ich dabei, komme was wolle! Sobald der Termin steht, wird auf Arbeit Frei bzw. Urlaub eingetragen. So etwas lasse ich mir nicht noch einmal entgehen.
Mädels, diesen Spaß machen wir nächstes Mal gemeinsam.

(5) Kommentare

  1. sagt:

    Hihi- dann vergiss nicht, bis dahin noch ein Nahkampftraining zu absolvieren und die Knieschoner und Ellenbogenschützer zu kaufen…Nee, so schlimm war's nich ;)Liebe Grüße

  2. sagt:

    Naja, im Nachhinein liest sich das alles viel lustiger… Und das sage ich jetzt nicht nur um dich zu trösten;-)Ich freue mich ehrlich gesagt mehr auf den Stoffmarkt im Juni, die Auswahl wird da größer sein. Bei Sternthaler war's zwar irgendwie kurios, aber ich muss da so schnell auch nicht wieder hin.LGanne

  3. sagt:

    Auf den Stoffmarkt im Juni freue ich mich auch schon sehr.

  4. Stimmt schon – einmal im Jahr reicht und außerdem haben wir nun alle die gleichen Stoffe 🙂

  5. Weißt Du was, ich höre bzw. lese JETZT zum ersten Mal davon. Und das auch nur durch Zufall! Aber sag mal – woher weiß man denn, wann dieser Verkauf ist? Wird das auf deren Webseite bekannt gegeben oder so?Ganz liebe GrüßeUrsula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.