Geburtstag Geschenke

Geburtstagskind und Start in die Geburtstagsmonate

Seit letzter Woche befinden wir uns hier offiziell in der Geburtstagssaison unserer Familie. Bis auf wenige Ausnahmen haben fast alle Familienmitglieder in den nächsten 4-6 Monaten Geburtstag. Bis zum Jahresende fallen nun so 2-3 Geburtstage pro Monat an, danach ebbt es ein wenig ab. Wir reden da nur von meiner Familie, die vom Mann verteilt sich über ein paar Monate mehr.
Den Startschuss legte letzten Freitag der große Sohn von meiner Schwester und heute folgte schon der Mann mit seinem Ehrentag. Beide Geburtstage wurden in Ruhe familär gefeiert. Der Mann ist ja zum Beispiel sowieso keiner, der gern Geburtstage feiert und für seinen runden Geburtstag in zwei Jahren, wissen wir auch schon, dass wir da nicht da sein werden. Der Mann möchte da gern mal wieder in den Süden reisen, natürlich abhängig von der Sicherheitslage. Ihr wisst sicherlich auf was ich raus möchte.
Für den heutigen Tag habe ich einen kleinen Kuchen gebacken, Käsesahne-Brownie. Da ich ihn auch erst nach dem Schlafen heute Mittag gebacken hatte, ich habe ja momentan Nachtschicht, war er beim Servieren noch lauwarm. Auch sehr lecker. Das Geburtstagskind und der Große wollten allerdings nichts davon haben, sind halt nicht so die Süßen die Männer hier im Haus. Sie mögen es eher herzhaft.
Als Geburtstagsgeschenk gab für den Mann einen Hoodie von seinem Lieblingsverein. Schön kuschlig für die beginnende Herbstzeit. Zudem gab es einen Physiogutschein für Behandlung nach Wahl von meinen Eltern. Der wird ihm gut tun, denn ihn quält zur Zeit mal wieder arg seine Hüfte, da kann er sich demnächst mit Massagen, außerhalb der ärztlich verordneten Physio, verwöhnen lassen.


Jetzt genießen wir den Abend noch solange zu zweit (die Kinder schlafen schon) bis ich wieder los zur Nachtschicht muss.
Bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.