Adventskalender-Türchen 4: Glühweinschnitten

Türchen No. 4 offenbarte heute das und dazu gibt es noch ein leckeres Rezept für die Adventszeit.
Glühweinschnitten
Für etwa 100 Schnitten:
( Zubereitungszeit: 25 Minuten; Backzeit: 20 Minuten; pro Stück ca. 50 kcal)
Zutaten für den Teig:
250 g Butter, 125 g Zucker, 250 g Mehl, 4 Eier, 1 Pck. Vanillezucker, 2 TL Backpulver, 1/8 l Glühwein, , Backpapier
Zutaten für die Glasur:
250 g Puderzucker, 5 EL Glühwein, 100 g gehackte Mandeln, 150 g Schokolade
Zubereitung Teig:
Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier miteinander schaumig rühren. Mehl und Backpulver zum Teig sieben, Schokolade dazureiben, Glühwein zugeben und alles gut miteinander verrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 20 Minuten backen.
Zubereitung Glasur:
Puderzucker mit 5 EL Glühwein verrühren. Den fertig gebackenen Kuchen mit der Glasur bestreichen und mit den gehackten Mandeln bestreuen.
Kuchen in kleine rechteckige Stücke schneiden und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.