Buchrezension

Rezension: Pittiplatsch und seine Freunde {Werbung}

Pittiplatsch und seine Freunde Cover CD-Box

Wer kennt ihn nicht, den kleinen braunen runden Kobold mit den weißen Wuschelhaaren auf dem Kopf , und den rotkarierten Hausschuhen mit weißem Bommeln an den Füßen. Er ist unverwechselbar, frech, lacht viel und schmollt ab und zu. Gern macht er viel Quatsch.
Na habt ihr ihn erkannt? Klar, es ist der Pittiplatsch.

Pittiplatsch und seine Freunde Jubiläumsbox
Abbildung cbj audio

60 Jahre Pittiplatsch

In diesem Jahr wird Pittiplatsch nun schon 60 Jahre alt. Was? Ja! Kannste glauben.
Bereits 1962 trat Pitti zum ersten Mal beim Sandmännchen im Abendgruß auf und erfreut seitdem viele Generationen an Kindern und ihre Eltern. Zusammen mit seinen Freunden, die sich nach und nach zu ihm gesellten erlebt er die spannendsten Abenteuer im Märchenwald. Ingeborg Feustel hat mit ihren Geschichten um den kleinen Kobold einen wahren Klassiker geschaffen.

Zur Feier seines runden Geburtstages erschien Mitte Februar im Verlag cbj audio eine Jubiläumsausgabe mit seinen schönstes Geschichten als Hörspiel. „Pittiplatsch und seine Freunde – Die Jubiläumsbox“ umfasst 3 CDs mit 18 kultigen Hörspielen und insgesamt über 3 Stunden feinster platsch-quatsch Hörgenuss.

Pittiplatsch und seine Freunde

Auf den ersten beiden CDs der Jubiläumsbox erleben die Kinder zusammen mit Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi lustige Abenteuer, die sicherlich schon in vielen Kinderzimmern bekannt sind. Auch wir haben daheim schon ein Hörspiel mit Geschichten von den Dreien, aber noch nicht alle Geschichten von der neuen Box.

So findet Pittiplatsch ein Flattergespenst in seiner Laube oder versucht den Regenbogenvogel zu fangen. Er muss zu Doktor Waumiau in die Sprechstunde oder versucht schneller zu wachsen. Alle Geschichten lassen alle kleinen und großen Hörer:innen schmunzeln und lachen, spiegeln sie doch oft eigene Erlebnisse aus der Kindheit wieder.

Gesprochen werden Pitti und die Schnatterente von den altbekannten Synchronstimmen wie Heinz Schröder (Pitti) und Friedgard Kunze (Schnatterinchen). Einzig Moppi wird von 2 unterschiedlichen Synchronsprechern (Günter Puppe und Günther Schiffel) gesprochen. Das hatte mich beim Hören erstmal total verwirrt, kannte ich bisher doch nur die Hörgeschichten mit Günther Schiffel als Synchronstimme. „Ach du meine Nase“, dachte ich da zuerst in bekannter Pittiplatsch Manier, aber das war alles korrekt so.

Pittiplatsch und seine Freunde Jubiläumsbox Rückseite
Abbildung cbj audio

Herr Fuchs und Frau Elster feiern mit

Noch ein paar Jahre älter, 5 um genau zu sein, als der Pittiplatsch sind Herr Fuchs und Frau Elster. Sie sind mit die ältesten Märchenwaldbewohner und erzählen ihre Geschichten auf der 3. CD der Jubiläumsbox zu Pittis Geburtstag. Zusammen mit den anderen Märchenwaldbewohnern, wie Mauz, Hoppel und Borstel, versuchen sie unter anderem einen Dieb zu stellen.
Auch bei den Geschichten von Herrn Fuchs und Frau Elster hört man die altbekannten Synchronstimmen wieder und hat sofort wieder alle Geschichten vor Augen. Inklusive den kleinen Streiterein von Beiden.

Die Jubiläumsbox verspricht also Nostalgie pur und ist eine absolute Hörspielempfehlung für Groß und Klein.

Vielen Dank an cbj audio und die Verlagsgruppe Penguin Randomhouse das wir rezensieren durften.

Bis bald eure Bianca.

Alle bisherigen Buchrezensionen findet ihr hier.

Danke für das Mitlesen und eure Freude an unseren Blogbeiträgen. Wir möchten denen, die es gerne wollen, die Möglichkeit geben, etwas in unsere virtuelle Kaffeekasse zu tun.
Vielen Dank

* Amazon Partner-Link

(1) Kommentar

  1. Pittiplatsch wird hier auch sehr gemocht – das es noch eine blaue Edition der Jubiläumsbox gab, wusste ich noch gar nicht. Wir haben eine rote, aber die Laufzeit scheint tatsächlich anders zu sein ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.