Kremplinghaus-Nähzimmer

Kuschelkissen-Nähset von Nicibiene

Zum heutigen Creadienstag zeige ich euch meinen neusten Stoffeinkauf. 
Bei Nicibiene habe ich ganz tolle Kissen-Nähsets erstanden, die ich dann dieses Jahr dann als fertige Kissen verschenken möchte.
Zu meinem Einkauf gab es noch ein kleines Extra von der lieben Nicole dazu, ihr tolles Motorrad-Webband. Dafür finde ich bestimmt Verwendung dafür bei meinen beiden Männern. Dazu war auf meiner Rechnung noch ein handgeschriebener Dank und Gruß mit drauf. So etwas finde ich ja immer toll.
Und wie sehen meine Nähsets nun aus? Na so:
Hier das Motorrad. Mit aufgedruckter Nähanleitung und einem kleinen Motorrad für eine Applikation darauf. Das sieht man auf dem Bild jetzt allerdings nicht, denn das Stoffstück ist so groß, da hätte ich auf den Tisch klettern müssen um ein komplettes Bild zu bekommen. 
Davon habe ich mir 3 Stück bestellt. Eins für uns und zwei zum verschenken.
Und dann noch die tolle Lokomotive. Auch hier wieder mit aufgedruckter Nähanleitung. Davon gab es 2 Stück für mich. Ein Kissen davon wird für den Zwerg sein, das andere wird dieses Jahr ein anderer Zwerg erhalten.
Gewaschen habe ich die Stoffstücke nun schon und jetzt müssen sie nur noch bei Zeiten ausgeschnitten und zusammengenäht werden. Ausgestopft werden sie dann erst kurz vorm verschenken. Aber so erspare ich mir zum gegebenen Zeitpunkt die Hektik des Geschenke nähen, denn ausstopfen kann ich ja gemütlich auf der Couch beim TV gucken.
Neben Motorrad und Lokomotive hat die liebe Nicole nun auch noch ihren tollen Bagger als Kissen-Nähset im Angebot. Ich glaube den brauche ich für den Zwerg auch noch. Mal schauen was der Mann dazu sagt. 😉
Und wenn ihr genau wissen wollt wie diese tollen Kissen fertig aussehen und wie groß sie sind, dann schaut mal hier auf Nicoles Facebook-Seite, denn da hat sie tolle Bilder davon.
Verlinkt beim Creadienstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.