Kremplinghaus-Nähzimmer

Genähtes der letzten Zeit

Auch wenn es hier im Blog immer mal wieder ruhige Phasen gab/gibt, bin ich natürlich nähtechnisch nicht untätig. Es wurden & werden viele Kleinigkeiten genäht.

So habe ich zum Beispiel, mit Hilfe meiner Mama, die Tasche beendet, die ich beim Februar-Nähtreff angefangen habe. Sie war ein Ostergeschenk für meine Schwester und die hat sich darüber sehr gefreut.

Für eine Freundin gab es bei einem Treffen ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk, eine Taschentuch-Tasche im Cookie-Design.

Und für ihren Sohn habe ich auf Wunsch eine Pixiebuch-Tasche genäht, denn seine Sammlung hat mittlerweile an Umfang gewonnen und da brauchte es Aufbewahrungs-Nachschub.

Letzte Woche habe ich für meine Häkelnadeln eine Aufbewahrungsrolle genäht und zwar nach dieser Anleitung hier. Ich habe einfach nur die Maße entsprechend geändert und angepasst.

Außerdem entstanden für mich 2 klitzekleine Täschchen zur Aufbewahrung wichtigen Inhalts. Einfach genäht nach dieser Anleitung, die ich immer wieder gern zur Hand nehme, denn es geht so fix.

Mal schauen was demnächst noch so entsteht, ich werde auf es euch auf jeden Fall zeigen.

(1) Kommentar

  1. zauberhafte Stöffchen…und die Tasche ist wirklich hübsch…jetzt nur noch ein paar Sonnenstrahlen mehr…und man kann damit flanieren gehen…GLGAndrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.