Kremplinghaus-Nähzimmer

Tasche im London Style

Auf dem Stoffmarkt im März habe ich mir eine „Nähpackung“ für eine Knotentasche am Stand von hier gegöhnt. Alles war schon fertig zusammen gestellt … Anleitung, Schnittmuster und 2 zueinander passende Stoffe.
Herausgekommen ist dann diese Tasche:
Beim Zuschneiden des Außenstoffes habe ich darauf geachtet, dass noch ein schönes Stückchen übrig bleibt, aus dem ich dann eine Tasche für Kleinkram innen mit eingenäht habe.
 Angefangen die Tasche zu nähen, hatte ich schon beim Näh-Blogger-Treff Mitte April bei Frau Atze und später dann zuhause vollendet.
Die Tasche ist jetzt mein ständiger Begleiter, ihr glaubt gar nicht was da so alles reinpasst. Ein kleiner Einkauf – kein Problem. ;o)

(1) Kommentar

  1. Echt schön geworden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.