Näh-Blogger-Cafe

Näh-Blogger-Treff im Juni … Overlock-Treffen

Vor einer Woche fand das Juni-Treffen der Dresdner Näh-Blogger zum Thema Overlock statt. Also packte ich meine Ovi samt winzigen Nähprojekten ein und machte mich auf den Weg Richtung Dresden Boxdorf.

Aufgrund von Schwierigkeiten bei der Findung eines geeigneten Ortes fand das Treffen nämlich diesmal im kleinen aber feinen Stammkreis statt. Kerstin von Mit Nadel und Faden war so lieb und hat uns einen Tag vor ihrem Urlaub noch Unterschlupf in ihrem tollen Nähreich gewährt.
Zur kulinarischen Stärkung brachte natürlich jeder etwas mit. Ich steuerte z.B. einen leckeren Gemüse-Rohkost-Salat mit Fetakäse bei und Kerstins Mann schmiss extra für uns den Grill an und brutzelte leckere Steaks, Würstchen und Grillkäse. Danke nocheinmal dafür. Bilder von unserer vollen Schlemmertafel findet ihr z.B. hier und hier.
Gut gesättigt bauten wir anschließend (fast) alle unsere Overlock-Maschinchen auf und legten los. Zwischendurch beantworteten wir uns gegenseitig unsere vorher aufgeschriebenen Fragen und bekamen einige Tipps gezeigt. Zum Beispiel das Auftrennen einer Naht oder das schnelle Wechseln der Garnfarbe.
Ich wählte zum Nähen ein Projekt für den Bauchzwerg und zwar eine winzig-kleine Frida-Hose in Größe 50 nach dem Freebook von Milchmonster.
Also so etwas Winziges zu nähen ist schon teilweise ganz schön kniffelig. Die kleinen Rundungen und Bündchen machten mir teilweise ganz schön zu schaffen. Aber naja, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Auch die Ovi schaffte mich etwas, denn irgendwie fand ich nicht die richtige Fadenspannung der Greiferfäden beim Vernähen des Nicky-Stoffes. Aber dank der Hilfe von Kerstin wurde dann noch bei einem anderen noch angefangenes Projekt die passende Fadenspannung eingestellt. Vermutlich brauche ich in diesem Bezug noch einmal ein paar Nachhilfestunden. 😉
Ich freue mich schon wieder auf das nächste Treffen im Juli und hoffe sehr, dass ich da auch wieder dran teilnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.