Näh-Blogger-Cafe Sommer

Näh-Blogger-Picknick

Am gestrigen Freitag trafen sich die Dresdner Näh-Blogger Mädels wieder zum monatlichen Treffen, diesmal zu einem Picknick mitsamt den Näh-Blogger-Kindern am Johannstädter Fährgarten.
Bei bewölktem, aber trockenem „Sommerwetter“ und allerlei leckeren Speisen fanden sich Amberlight, Malou, Anneblog, Hausdrache, Frau Atze, Himmelblau und Sommerbunt, hotKontur und meine Wenigkeit zu einem gemütlichen Nachmittag zusammen.

Damit bei diesem Treffen auch das Nähen als Thema nicht vergessen wurde, hatten viele von uns Nähbücher dabei, welche natürlich ausgiebig angeschaut wurden. Ich hatte zwar kein Buch, dafür aber Schnittmuster von ‚oliver+s‘ dabei. Die habe ich vor kurzem im Web entdeckt und heruntergeladen. Leider sind sie in Englisch, da muss ich wohl oder übel mal das Wörterbuch hervor holen.
Zwischendurch haben wir die Vermutung aufkommen lassen, das eventuell ein Paralleltreffen am Regenwetter-Notfall-Treffpunkt statt fand, denn es wollten mehr Näh-Blogger kommen, als es dann waren. Das ist aber nicht schlimm, denn immerhin sind unsere Treffen ja freiwillig und kein Zwang. ;o)
Aber schaut mal, die Wolken taten nur so als wollten sie es regnen lassen. 

Im nächsten Monat ist dann wieder Stoffmarkt in Dresden, mal schauen ob wir dann wieder ein kleines Treffen haben, wie schon im Juni beim Stoffmarkt. Ich fand es jedenfalls wieder schön die Mädels zu treffen und sich auszutauschen.

(3) Kommentare

  1. Ja, es war fein und da du so prima verlinkt hast, muss ich morgen nur noch auf dich verweisen, wenn ich selber poste – am Wochenende ist blogfreie Zone 🙂

  2. sagt:

    Ja verweis ruhig auf mich, dann bekomm ich vielleicht ein paar Leser mehr.

  3. sagt:

    Na as klingt ja prima. Leider konnte ich nicht dabei sein.Schön, dass das Wetter mit euch war!Feriengrüße von kaze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert