Näh-Blogger-Cafe Shopping

Holländischer Stoffmarkt und Blogger-Treffen

Gestern war der Stoffmarkt Holland zum ersten Mal zu Gast in Dresden und lud bei strahlendem Sonnenschein zum Stoffe shoppen ein. Was bot sich da näher an, als das monatliche Treffen der Dresdner Näh-Blogger auf diesen Termin zu legen.
So trafen wir uns um die Mittagsstunde im Cafe Central direkt am Altmarkt und hatten dabei einen wunderbaren Blick auf das Gewusel vom Stoffmarkt. 



Das Treffen war wie immer wunderschön, wenn auch diesmal kürzer als sonst. Ich sah bekannte Blogger wieder und lernte Neue kennen. Besonders schön fand ich die Idee mit dem Blogger-Button von Amberlight und auch fast alle hatten einen dabei. Mein Button hängt mittlerweile an meinem Garnrollenhalter und wird mich jetzt immer zu den Blogger-Treffen begleiten.
Viele hatten den Stoffmarkt schon vor dem Treffen geplündert, ich selber erst danach. Aber so konnten wir uns die Beute einiger Blogger in Ruhe anschauen und nachfragen wo Frau das ein oder andere Schmuckstück erstanden hatte.
Bei unserem Treffen wurden wir diesmal sogar gefilmt, ein Team vom MDR berichtete über den Stoffmarkt und dabei wurde eine Bloggerin aus unserem Reihen interviewt. Hier könnt ihr euch den ganzen Bericht ansehen. Ich bin übrigens dabei ganz gut ins Bild geraten und zwar wie ich mir die Stoffe einer anderen Bloggerin anschaue.
Meine Ausbeute vom Stoffmarkt in der Übersicht.
Stoffe von Stenzo, Garn, Schrägband, Webband, Stoffpäckchen von einem Patchwork-Stand und Wachstuch.
Die 3 Stoffpäckchen mal ausgepackt. Jeweils Stoffreste die zusammen ca.1m x 1m groß sind.

Heute morgen wurde alles gewaschen und fein säuberlich zum trocknen aufgehangen. Das Bügeleisen steht auch schon griffbereit, denn bei den Temperaturen trocknet ja alles ganz flott.
Und noch zu guter Letzt: Anscheinend gefällt es den Holländern in Sachsen, denn der nächste Stoffmarkt in Dresden ist schon in 2 Monaten. Mal schauen ob ich da hin kann, denn leider steht an diesem Tag Spätschicht bei mir im Kalender.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und allen, die gestern auf dem Stoffmarkt waren, viel Spaß beim Verarbeiten der Stoffe.

(3) Kommentare

  1. Schade, dass wir uns nicht gesehen hatten, aber ich wollte dann doch zu Hause stillen und das war auch gut so. ;-)Vielleicht ja im August, vielleicht schaffst Du noch Deine Schicht zu tauschen.LGKerstin

  2. sagt:

    Da hast du dir richtig schöne Sachen ausgesucht. Meine Stoffe hängen auch schon zum Trocknen auf dem Balkon ;).LG

  3. Eine sehr schöne Ausbeute hast du gemacht.;)Gruß Madlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.