Garten Landleben

Der Mann hat Holz gemacht

Wir haben kräftig Holz vor der Hütten – der Winter kann kommen.
Heute morgen haben wir einen 10 m³ Container voll mit Holz geliefert bekommen. Angeliefert aus dem tschechischen Nachbarwald durch ein einheimisches Lieferunternehmen, welches ich durch die Arbeit kenne. Gute Qualität zum fairen Preis von der schon meine Kollegen vor Jahren schwärmten. Der Fahrer hat heute echt nicht schlecht geguckt, als er mich plötzlich sah. Sonst kennt er mich ja nur von der Arbeit. 😉
Holz abgekippt = Einfahrt voll.
img_20160921_4882.jpg
Blick von oben. Ok es ist doch noch ein bissl Platz in der „kleinen“ Einfahrt.
img_20160921_16336.jpg
Der Mann und sein Kumpel waren dann den ganzen Tag lang fleißig und haben alles fein säuberlich an einer Seite des Grundstücks entlang gestapelt. Wir haben dann nun eine ungefähr 14 m lange und circa 1,5 m hohe Holzwand im Garten. Schaut schick aus. Da ist noch etwas Luft nach oben, aber erstmal reicht das. Und ein Sicht- und Kinderweglaufschutz ist es auch gleich noch.
img_20160921_23604.jpg
Das muss nun natürlich noch etwas trocknen, bevor es in den Kamin darf. Aber für den „Heiznotfall“ im Winter sind wir, denke ich, erst einmal gut gerüstet.
Zwischendurch hatten wir ja den Eindruck, dass unsere Nachbarn etwas neidisch sind über unsere angelieferte Holzmenge. Jedenfalls wurden der Mann und sein Kumpel immer mal wieder durchs Fenster beobachtet, wie lange und wie viel sie denn nun noch machen. Hab ich genau gesehen. Fast hätte ich rüber gewunken. Oder wüsstet ihr einen anderen Grund? Der Mann hatte jedenfalls die Anlieferung bei ihnen angekündigt und auch wo er es lagern möchte. Eine Störung ihres Gartenblickes kann es ja eigentlich nicht sein, die haben ja direkt ne Hecke hinter unserem Holzstadl. Nun ja.
Bis bald.

(5) Kommentare

  1. Paps sagt:

    wie es aussieht, absolut falsch gestapelt und gelagert. Auch sollte der Grenzabstand zum Nachbargrundstück beachtet werden. http://www.gartenwelt.de/artikel/9703/wie-man-brennholz-richtig-einlagert/

  2. Wie macht ihr das eigentlich, wenn es regnet? Wird das Holz noch abgedeckt? Leider ist auch so viel Holz in einem kalten Winter schnell weg 😉

    1. Ja der Mann deckt oben rum noch ab. Die Seiten bleiben aber frei. Das stört dann nicht.

  3. Peggy sagt:

    Hach, erinnert mich an zu Hause. Mein Opa hat auch immer für riesige Holzstapel im Garten gesorgt… Sehr zum Leidwesen von Papa und Bruder, die immer helfen mussten 😉
    Na dann- schöne Tage im warmen Zuhause!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.