Unterwegs

Bunte Republik Neustadt

Gestern war ich mit dem besten Freund in unserer schönen sächsischen Landeshauptstadt unterwegs und wir haben uns einen schönen Tag auf der BRN gemacht. Der Vorschlag zur ‚Bunten Republik Neustadt‘ zu gehen kam von ihm, ich wusste noch nicht mal das sie an diesem Wochenende statt findet.
Für mich war es eine Premiere, denn ich bin noch nie bei der BRN gewesen. Ganz zu schweigen davon, dass ich jemals so tief in der Neustadt drin war.
Wir haben bei zum größten Teil sonnigen Wetter viel erlebt und ich war allein schon von der ganzen Atmosphäre und den Menschenmassen geplättet.
Wir haben viel gesehen und dabei toller Musik gelauscht …

… und sind auch im Alaunpark gewesen … ich bin immer noch von den vielen vielen Menschen überwältigt. Man sehe es mir bitte nach, wenn ich mich dadurch hier wiederhole. 

Von so manchem Hinterhof war und bin ich immer noch sehr beeindruckt. Die muss ich mir irgendwann noch mal in Ruhe ansehen. Vielleicht hat ja mal einer Lust und Muse mir ne Neustadt-Stadtführung zu geben. ;o)
Zwischendurch sind wir aber auch den Menschenmassen entflohen und mal in die Altstadt rüber gelaufen und haben dabei unterwegs die Leute am „Elbestrand“ beobachtet. Man beachtete bitte sie 2 Mutigen rechts im Bild, die sich sehr weit in die zur Zeit etwas wasserarme Elbe getraut hatten.

Am Ende kann ich nur sagen: Der Tag war wunderschön, meine Füße & Beine waren und sind immer noch platt, ein leichter Sonnenbrand auf den Schultern erinnert mich sanft an das schöne Wetter. 
Bis zum Ende waren wir leider nicht geblieben. Wegen des spät abends aufziehenden Unwetters und 50 km Heimwegs sind wir bei Zeiten (so gegen 22:30 Uhr)  wieder aufgebrochen. Das war auch gut so, der Starkregen hat uns unterwegs voll erwischt. Die Leute auf der BRN sind alle bestimmt schön nass geworden.
Vielleicht komm ich ja nächstes Jahr wieder zur BRN, man wird sehen.

(1) Kommentar

  1. Ich habe es in meinem Leben als Dresdner und Randdresdner noch nie zur BRN geschafft. Zugegeben, es reizt mich auch nicht so richtig. Große Menschenansammlungen schrecken mich dann doch eher ab. Aber es sieht nach einem tollen Tag aus und ja, in der Neustadt gibt es einiges Interessantes zu sehen. LGKerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.