Gesundheit

Autsch !!!

Ein Glück das ich Rechtshänderin bin. Ich habe mich heute nämlich mal wieder selbst gehandicaped. Mein linker Zeigefinger ist wunderbar blau.
(die Perspektive lässt zu Wünschen übrig)
Real sieht es noch ein bissl besser aus als auf dem Foto.
Was ist passiert?
Nun ja, mein Finger hat heute morgen (ca. 5:37 Uhr) Bekanntschaft mit Tür und Karosserie meines Autos gemacht. Oder einfacher gesagt, er hing noch dazwischen als ich die Tür schloss und nebenbei die Frostschutzabdeckung festhielt. Tja so schnell kann es gehen. Quetschung vom Feinsten mit kleiner Wunde und Bluterguss neben dem Fingernagel, der zum Glück kaum blau ist (im Gegensatz zur Fingerunterseite).
Da das Ganze auch noch auf dem Werksparkplatz kurz vor Arbeitsbeginn passierte und ich schließlich den Werksdoc aufgesuchte, wurde es natürlich als Wegeunfall dokumentiert. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie begeistert mein Meister war, hängt doch selbst an so einem kleinen Missgeschick ein Haufen Papierkram.
Aber ich bin voll eingeschränkt einsatzfähig. Mit gut sitzendem Einweghandschuh geschützt, habe ich auf Arbeit (fast) normal arbeiten können. Natürlich immer darauf Bedacht darauf das Fingerlein zu schonen.
Mal schauen wie die Wundheilung verläuft, schließlich möchte ich gern das Wimpelfreundebuch schnellst möglich weiter auf Reisen schicken.
Eine schöne Woche euch allen noch.

(10) Kommentare

  1. Aua!!! Das tut mir ja schon beim Zugucken weh! Ganz gute Besserung wünsche ich dir!!! Liebe Grüße von Regina

  2. Gute Besserung! Und neun Wochen haste ja Zeit …

  3. So lange wollte ich eigentlich nicht brauchen. ;o)

  4. Danke. Die Schmerzen halten sich zum Glück in Grenzen, sind kaum der Rede wert.

  5. Na dann wünsche ich mal gut Besserung. Das gemeine bei sowas ist eigentlich, dass man dann erst mal merkt, wie oft man den Finger doch im Alltag braucht. Böse Schmerzen.LGKerstin

  6. Oh ja, das habe ich heute schon gemerkt. Ohne gut funktionierenden Zeigefinger kann man gar nicht so zupacken wie man möchte.

  7. Dieser Artikel ist wirklich gut. Ich habe ihn so gerne. Es gibt dort einige nette Sachen welche du in deinem Blog uns mitteilen tust.bekanntschaften

  8. Autsch! Das einem sowas aber auch passieren muß. Auf jeden Fall gute Besserung und bald wieder einen voll einsetzbaren Finger. Da freut sich der Chef dann wieder.LG Janine

  9. Danke schön.

  10. Lange nichts zu lesen von dir … ist der Finger noch dran? Gehts dir gut und kur-st du schon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.