Kur

Nur noch wenige Stunden

So ihr Lieben, morgen ist es nun soweit, meine Kur beginnt. Werde mich dann für mindestens 5 Wochen in Bad Langensalza aufhalten.
Aber euch habe ich natürlich immer bei mir, einerseits übers Handy und andererseits via Läppi, den nehme ich natürlich auch mit. Dank UMTS-Stick, der mir vom liebsten Freund eingerichtet wurde, ist das Internet ja auch ohne Kabelei möglich. Hoffentlich habe ich dort auch ein ordentliches Netz, denn mit meinem Handy kann ich zwar eure und meine Posts lesen, auch kommentieren, aber merkwürdigerweise keine Posts schreiben. Habe mir aber fest vorgenommen euch an meinem Kurabenteuer teilhaben zu lassen. Mal schauen in welchem Umfang und wie. Irgendein Weg findet sich sicherlich. :o) 
Ich habe auch schon überlegt meinem Blog eine eigene Facebook-Seite zu machen. Aber da bin ich nicht so firm drin, vielleicht kann mir ja der ein oder andere mal ne kleine Anleitung dazu basteln. :o)
Das Packen heute war jedenfalls schon ein Abenteuer. Ich gehöre ja zu der Fraktion Frau, die sagt, lieber zu viel einpacken als zu wenig. Der Kofferraum ist jedenfalls voll. Trotzdem habe ich immer noch das Gefühl irgend etwas vergessen zu haben. Ok, durch Kuraufenthalte von Freunden und Family weiß ich schon, was man alles so braucht. Und ich habe echt nicht vor, mir dort alles so peu a peu zukaufen zu müssen. Also wird das mitgenommen, was ich denke zu brauchen. Mal schauen was dann am Ende ungenutzt wieder mit heimkommt. ;o)
So morgen nun also. Bis 11°° Uhr muss ich dort eintreffen, werde also bei Zeiten losmachen müssen, denn immerhin fahre ich ja 3 Stunden.
Gute Nacht euch allen.

(1) Kommentar

  1. sagt:

    Viel Spaß und vor allem Erholung.LGKerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert