Gesundheit Winter

Deutschland. Ein Wintermärchen

Heute mal kein „Watcha wearing Wednesday“, denn es schneit und schneit und schneit.
Die Flocken werden immer dicker und dicker und dicker.
Hier in Sachsen liegt echt viiiieel Schnee.
Auch gestern bei meiner Heimfahrt war es überall schön weiß. Angefangen von wenig bis gar nix im Rheinland, über viel in Thüringen, zu sehr viel hier in Sachsen. Leider konnte ich nur vom ersten Teil der Strecke Bilder machen, dann war es leider dunkel und man hat nix mehr gesehen.
Da fängt das neue Jahr doch eigentlich prima an. Richtig schönes Winterwetter, wenn auch gleich ein bissl viel. Aber wie gesagt, eigentlich prima, denn ich habe mir über den Jahreswechsel eine nette Erkältung eingefangen. 
Da wurde gestern im Zug schon fleißig Tee getrunken und ein bissl gelesen. Viel geholfen hats aber nicht, es war zwar sehr ruhig, denn Dienstags scheint kaum einer Zug zufahren, aber es war doch etwas frisch die ganze Zeit. Heute morgen konnte ich dann kaum reden, momentan geht es aber wieder, Tee sei dank. Dafür macht mein Medizinschränkchen seinem Namen jetzt alle Ehre. Erkältungsbalsam, Meerwassernasenspray, pflanzliche Medis für Nasennebenhöhlen und Hals, sowie Hustentropfen und -saft wenns extrem werden sollte.
Es wird alles getan, damit die Erkältung sich nicht ausbreiten kann. Zur Zeit beschränkt sie sich ja nur auf Schnupfen und Heiserkeit. Also keine Halsschmerzen oder Husten, somit noch kein Grund den Arzt aufzusuchen. Deswegen werde ich heute nachmittag auch voller Elan – ok, eingeschränkter Elan – ins neue Arbeitsjahr starten und jedermann ein gekrächztes „Frohes neues Jahr“ entgegenbringen. Habe schon überlegt mir einen Button anzustecken und nur darauf zu zeigen, nur habe ich leider keinen „Frohes eues Jahr“-Button. Naja was solls, wird auch ohne gehen.
Bis denne.

(1) Kommentar

  1. Oh ich wünsch dir gute Besserung.Ich bin auch krank, war es schon über Weihnachten/Silvester, nur es will und will nicht gehen, somit war ich gestern beim Doc und der hat mit Antibiotikum verschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.