Winter

Der Winter kommt

Langsam kommt er, mit kleinen Schritten und ganz leise.
Der Winter.
Gestern war die maximale Temperatur schon nur 0°C und heute, da wurden 0°C nicht mal angekratzt. Wir haben jetzt schon wieder -2°C.
Heute morgen hat es auch ganz zart geschneit, naja eher gegrieselt. Es begann nach 4 Uhr und hat ein paar Stunden angehalten. An manchen Stellen sah der Boden aus wie gepudert. Aber durch die Nässe der letzten Tage ist fast nix liegengeblieben. Aber vielleicht kommt der richtige Schnee ja noch.
Bei meiner Schwester, sie wohnt in Alzey in Rheinland-Pfalz, hat es heute früh schön geschneit und alles war weiß als sie aufgestanden war. Da musste sie mir glatt ein Foto schicken.
Aber es gibt doch tatsächlich noch Bäume die sich weigern ihr Blattwerk abzuwerfen. Das musste ich heute morgen (um 6 Uhr) am Bahnhof noch schnell fotografieren. Ich hoffe man kan die gelben und grünen Blätter erkennen.
Schönen Sonntag noch.

(3) Kommentare

  1. die schneelandschaft ist so schöööön!! wir haben auch richtig was abbekommen!!lg anke

  2. ja, nun gehts los…musste heute auch schon das Auto frei kratzen ;o)Schoenen Abend dir ,herzliche GruesseNeike

  3. Schön, wenn alees so leicht mit Schnee überzogen ist.Den Stoff für die Mäntel habe ich bei uns in der Region in einem kleinen Stoffladen gekauft. Leider weiss ich keine Marke oder Namen davon. Es ist Wollfilz (100 % Schurwolle) und war total günstig, da es Reststoffe von einer Möbelfabrik waren. Damit wurden Bürostühle überzogen…Liebe GrüsseDoris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.