Näh-Blogger-Cafe

Näh-Blogger-Treffen in Dresden

Am Freitag Abend war ich bei meinem ersten Näh-Blogger-Treffen in Dresden.
Es trafen sich die Mädels vom Dresdener Näh-Blogger-Cafe bei der lieben Regina vom Königinnenreich. Es war ein wundervoller Abend mit leckerem Essen, Erfahrungsaustausch, Nähen und Häckeln, sowie Stoffetausch. 
Bereits am Vormittag hatte ich, in freudiger Erwartung auf den Abend, mein Nähzubehör gepackt. Warum schon vormittags? Ganz einfach, ich musste noch auf Spätschicht. Doch dank eines lieben Chefs und guter Kollegen konnte ich bereits nach der Hälfte der Arbeitszeit abdüsen, ansonsten wäre es bei mir nix geworden mit dem Treffen.
Eingepackt hatte ich auch ein paar Stöffchen zum Tauschen, denn von manchen habe ich reichlich. Tauschen konnte ich aber nur 2 Stoffe (den 2. von links und den 2. von rechts), der Rest liegt wieder brav im Schrank.
Zum  Tausch bekam ich dann diese feinen Stoffe.
Einen petrolfarbenen Stoff (gut zum kombinieren), einem roten Stoff mit gelben Käferlein und einen gelben Stoff mit roten Schmetterlingen. Ich bin sehr zufrieden damit.

Den Anfang des Abends machte allerdings ein liebevoll zusammengestelltes Büffet, dessen heimlicher Star der Schokobrunnen war. Mmh, lecker sag ich nur.

Als kleine Nascherei für zwischendurch, hatte die liebe Gastgeberin ein paar ganz besondere Nähspulchen aufgetrieben. ;o)
Gelernt habe ich natürlich auch viel, z.B. das ich immer meinen Nähfaden und die Fadenspannung im Auge behalten sollte. Denn wenn der Faden mal aus der Nadel flutscht, sollte er auch wieder richtig eingelegt werden, ansonsten sollte man sich nicht wundern, dass die Maschine spinnt. Nach dieser Erkenntnis musste ich erstmal herzlich lachen. Einfacher Fehler, lange gebraucht um ihn zu finden.
Persönlich kennengelernt habe ich beim Treffen auch endlich mal Amberlight, deren Blog ich schon seit längerem mit Begeisterung lese. Außerdem durfte ich auch noch AprikanerClauchichiHimmelblau & Sommerbunt und Resize-genadelt kennenlernen.

Die Mädels sind eine klasse Truppe und ich freue mich schon sehr auf das nächste Treffen.

(2) Kommentare

  1. Hallo Sachsenmädel :-)Vielen Dank für deine netten Worte udn die vielen Komplimente! Es war wirklich sehr schön am Freitag und ich freu mich sehr über den tollen Weltraumstoff! Und wenn ich mal was für kleine Babyjungs zu nähen habe, denke ich an den Bärchenstoff, der noch bei dir schlummert.GLG Regina

  2. Ich fand's auch sehr nett dich kennenlernen zu dürfen und bin immer noch beeindruckt, dass du trotz Spätschicht extra bis zu uns gefahren bist. Bis zum nächsten Mal …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.