Alltagswahnsinn Silvester

Kleine Rituale zum Jahreswechsel …

… gehören für mich einfach dazu.
Nicht nur Knall und Bäng und Zisch und Co. … Nein, es sind ganz simple Sachen die ich jedes Jahr an Silvester noch mache.
 Das wären zum Beispiel:
# Bett frisch beziehen. #
# Den letzten Kontoauszug des Jahres holen. #
# Die Zahnbürste ein letztes Mal im Jahr wechseln. #
 # Wenn ich allein sein sollte … Abends ein gemütliches Bad nehmen ;o) #
………………. und und und ………………
Es sind halt die kleinen Dinge die ich gern jedes Jahr zum Ende mache. Ein paar habe ich dieses Jahr allerdings schon gestern erledigt … u.a. das Bett überziehen und das gemütliche Bad.
Habt ihr auch solch kleine Rituale? Wenn ja welche?
Ich wünsche euch allen jetzt natürlich noch einen guten Rutsch ins Jahr 2013. Genießt den Abend, egal ob allein … zu zweit … mit Familie … oder bei einer großen Party.
Ich werde das Jahr beim besten Freund ausklingen lassen und schaue mir dann um Mitternacht das Silvester-Spektakel über Dresden von der Ockerwitzer Höhe aus an. Natürlich werden auch wir es ein bissl Knallen lassen, immerhin müssen ja die bösen Geister vertrieben werden.
Machts gut. Wir lesen uns wieder im neuen Jahr.

(1) Kommentar

  1. sagt:

    das frisch bezogene bett werde ich mir merken. und vielleicht noch andere rituale ausdenken. das klingt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.