Frühling

Ein Hauch von Frühling

In den letzten Tagen war ja ein echt bombiges Wetter für diese Jahreszeit. Tagsüber strahlender Sonnenschein und so um die 6-8. Nachts und morgens leider noch Minusgrade.
Gestern zum meteorologischen Frühlingsanfang habe ich die ersten Schneeglöckchen entdeckt.
Der Frühling kommt also langsam angeschlichen.

Bei Wikipedia habe ich noch folgendes gefunden.
Der Frühling teilt sich in Mitteleuropa in drei Phasen:
  • Vorfrühling: Vom Blühbeginn der Schneeglöckchen und der Haselnuss, bis die Salweidenkätzchen pollengelb sind.
  • Erstfrühling: Vom Blühbeginn der Forsythie und Laubaustrieb der Stachelbeere bis zum Blühbeginn der Birnbäume.
  • Vollfrühling: Vom Blühbeginn der Apfelbäume und des Flieders bis zum Blühbeginn der Ebereschen und des Wiesenfuchsschwanzes.

    Bis bald

    (1) Kommentar

    1. sagt:

      Ich entdecke auch jeden Tag immer mehr von dem Frühling! :0))Liebe GrüßeOlga

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert