Kino

Die letzte Schlacht …

… ist geschlagen.
Gestern Abend im Kino. In 3D.
Fantastisch. Grandios. Spannend. Traurig. Emotional.
Was für ein Finale.
Man findet kaum Worte um den Film zu beschreiben, man muss ihn gesehen haben.
Die Wahl ihn in 3D zu sehen, war genau richtig, so war es noch imposanter.
Aber zwischen durch wurde es auch traurig, zum Glück hatte ich mir vorher schon ein Taschentuch aus der Tasche genommen. Mir kommen immer so schnell die Tränen. ;o)
Natürlich gab es dazu Popcorn und die schicke 3D-Brille. Ich muss die ja über meine eigenen Brille setzen und bin jedesmal überrascht das sie nicht andauernd runterrutscht. Das Popcorn allerdings war schon mal besser, aber man konnte es essen.
Alles in allem ein gelungener Kinoabend.

(1) Kommentar

  1. Wir haben es gestern auch gesehen, allerdings nicht 3D, das war mir zu aufregend. :-)Hmmm… und was passiert nun?Finds deprimierend, dass es nun einfach zu Ende ist.LGKerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.