Alltagswahnsinn Schulgebäudeabriss

Voller Einsatz …

… beim fotografieren. Auch im Schnee, dann sieht man so aus.
Auf der Abrissbühne gehts auch weiter voran. Dem Wetter wird getrotzt, egal ob es stürmt oder schneit.
An  der Vorderfront sind auch Wände gefallen und da kam was neckisches zum Vorschein. Schaut euch das Bild mal genau an, was wurde bei den bei der Entkernung vergessen?
Entdeckt ihr es? Die Auflösung gibts demnächst. :o)

Morgen ist wieder „12 von 12“, mal sehen ob ich 12 Bilder schaffe, denn ich habe Spätschicht.

(2) Kommentare

  1. ich bin über 12 von 12 auf deinen blog gestoßen..ja, also eindeutig.. die abrissbauarbeiter brauchen wohl noch das stille örtchen *lach*vlg tine

  2. Hallo nach Sachsen,ist ja süß! Ich bin auch über die 12 hier gelandet. (Hallo Tine !!!)Mein Tipp: es sind die tollen, weißen Toilettentöpfe!Schönes Wochenende noch und liebe Grüße vonPetra 😉 (aus der Nachbarschaft von Tine/Nädelchen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.