Geldbörse Hexmex

Zum Internationalen Muttertag gab es im Blog von Sophie Kääriäinen ein tolles Freebook für alle – die Geldbörse Hexmex.
Die Geldbörse ist schon wegen ihrer Sechseck-Form etwas ganz Besonders, allein deswegen musste ich sie nachnähen. Zudem war es eine Herausforderung, mal etwas abseits der normalen Geldbörsen-Formen zu nähen.
Entstanden ist ein weiß-blaues Schmuckstück, der Stoff hat regelrecht darauf gewartet.
Innen mit passendem blau-weißem Pünktchen-Stoff und Taschen aus dem gleichen Stoff wie Außen.
Die Rückseite ziert eine ebenfalls Tasche, diesmal aus dem blau-weißen Pünktchen Stoff wie Innen.
Das tolle an der Geldbörse ist ihre Flexibilität, denn man kann sie mit bis zu 6 Taschen nähen. Also jedem sein Geschmack wird hier getroffen. Ich selber habe sie mit 4 Taschen genäht.
Mal schauen wenn ich sie das erste Mal ausführe, jetzt wird sie aber erstmal beim Creadienstag eingestellt.