Lange Wohlfühlhose für mich

Wie bereits vor 2 Wochen geschrieben, durfte ich ja für die liebe Sophie Kääriäinen und ihr Label Näähglück probenähen. Als erstes entstand dabei die lange Version der Jersey-Hose „Sanna“, eine echte Wohlfühlhose wie ich finde. Und wie man sieht auch absolut Schwangerschaftsbauchtauglich, auch jetzt noch wo das Bäuchlein schon etwas mehr gewachsen ist.

Vernäht habe ich hier einen dunkelpinken Pünktchen-Jersey, den ich vom Stoffmarkt habe mit weißen Bündchen, ebenfalls vom Stoffmarkt.
Die Hose wird demnächst auf jeden Fall noch einmal genäht, dann allerdings mit einem mehr straßentauglicheren Stoff und etwas gepimpt, also noch legerer als sie so schon ist. Hoffentlich bekomme ich das hin, denn langsam aber sicher nehmen hier die schwangerschaftstauglichen Hosen rapide ab und nur mit 1-2 langen Hosen komme ich leider nicht hin, ihr versteht mich sicherlich. 😀
Verlinkt wird heute natürlich beim MeMadeMittwoch.

Eine bequeme 3/4-Hose für mich

In den letzten Wochen durfte ich für den neusten Schnitt von der lieben Sophie Kääriäinen zum allerersten Mal Probenähen. Der Schnitt „Sanna“ ist eine echt bequeme legere Jerseyhose, welche man in 3 verschiedenen Längen (kurz, 3/4, lang) nähen kann. Ein toller Schnitt der auch, wie in meinem Fall, absolut Schwangerschaftsbäuchlein-tauglich ist. 🙂
Hier nun meine 3/4-Variante des Schnittes …
Ein wirklich schöner Schnitt, den man auch nach Bedarf ohne Probleme ein bissl abändern kann. Bei dieser Version hier habe ich z.B. nur die Nahtzugaben weggelassen, dadurch sitzt sie schön figurbetont an den Beinen. Bei einer andere Version des Schnittes, welche ich euch dann nächste Woche nach meinem Urlaub zeige, sitzt zum Beispiel das Bauchbündchen ein kleines Stückchen tiefer.
Vielen Dank hierbei auch noch mal an die liebe Sophie, dass ich Probenähen durfte. Es hat sehr viel Spaß gemacht und war eine tolle neue Erfahrung, die ich gern wiederhole. 🙂
Den Schnitt „Sanna“, er ist übrigens von Größe 28/30 bis 60/62, könnt ihr ab morgen in Sophie`s Dawanda-Shop erwerben, oder schon heute vorbestellen.
PS: Man beachte bitte nicht die Schattenränder auf meinen Bildern, aber aufgrund einer Schnupfnase und eines kratzigen Halses war mir nun wirklich nicht nach großer Bildbearbeitung. 😉