Bügelbrettbezug

Schon seit Monaten wollte ich mal mein Bügelbrett neu beziehen. Am Wochenende habe ich es dann endlich angepackt. Also habe ich Stoff, Schrägband und neue Bügelbrett-Polsterung hervor geholt und losgelegt. 
Als Stoff habe ich einen festen Baumwoll-Tischläufer von Ikea genommen, das Apfel-Design gab es zu Weihnachten in 2013. So kann man sich also auch helfen, wenn es das passende Muster nicht als Meterware gibt und man hat zudem noch günstig Unbenutzten neues Leben eingehaucht. 😉
Die Bügelbrett-Polsterung hatte ich mir schon vor Monaten im Rossmann für kleines Geld gekauft. Die haben so was immer mal im Angebot. Also Ausschau halten, falls ihr auch so etwas vor habt.
Für den Schnitt des neuen Bezugs habe ich einfach das Bügelbrett kopfüber auf den Stoff gestellt und ringsherum mit einen Abstand von 4 cm aufgezeichnet. Ausgeschnitten und einmal komplett mit Schrägband umnäht. Anschließend hat der Liebste mir festes Bäckergarn durch das Schrägband gezogen.
Den fertigen neuen Bezug zusammen mit der zugeschnittenen Polsterung aufs Brett gelegt und mittels Band festgezogen. Fertig!
Jetzt erstrahlt mein Bügelbrett im neuen frischen Apfel-Design und leistet weiterhin gute Dienste.
Verlinkt beim Creadienstag und Upcycling-Dienstag.